Wartung & Reinigung

Fensterpflege - also die richtige Reinigung und fachgerechte Wartung - ist Grundvoraussetzung für ein langes Fensterleben. Während man bei Holzfenstern aller 2-5 Jahre den Anstrich (Lasur) auf Risse überprüfen und erneuern sollte, ist die Reinigung gerade von weißen Kunststofffenstern oft ein Problem. Scharfe (lösende) oder scheuernde Mittel greifen nicht selten die Oberfläche zu stark an, sind die Reiniger hingegen zu schwach, läßt die Reinigungswirkung zu wünschen übrig.

Ein sehr effektives Mittel stellen unsere Intensivreiniger dar, welche speziell auf die Erfordernisse von weißen Kunststoffen aus PVC hart angepaßt sind. Dieser Reiniger wird von vielen Fensterhestellern - oft auch unter eigenen Namen - verwendet und gewährleistet eine gute Reinigung Ihrer Fenster, ohne die Oberfläche zu beschädigen.

Aber auch die richtige und regelmäßige Wartung der Fensterbeschläge ist ein Thema, welches oft vernachlässigt wird. Dabei ist der Fensterbeschlag das am meisten beanspruchte Bauteil eines Fensters. Unterbleiben die Wartungsarbeiten, kann das immer schwergängigere, undichte Fenster nach sich ziehen und zu kostenintensiven Reparaturen führen. 1x pro Jahr sollten daher die Fenster auf Leichtgängigkeit und Dichtheit geprüft und alle beweglichen Beschlagsteile geölt werden. Dabei sollte auch die Pflege der Gummidichtung nicht vergessen werden.

Alle benötigten Artikel zur sachgemäßen Fensterpflege finden Sie hier. Sollte zusätzlich auch einmal ein Nachstellen eines klemmenden Fensters notwendig werden, halten wir diverse Einstellwerkzeuge für Sie bereit.


Seite 1 von 1
Seite 1 von 1